Küchenarmatur im Bad einbauen?

Omar George

Nein. Also frage ich: Kannst du in deiner Küche eine Waschmaschine kaufen, ohne das Gesetz zu brechen? Und die Antwort, die ich bekomme, ist: Nein.

Es war keine bewusste Entscheidung, die ich getroffen habe. Als ich nach einer Waschmaschine suchte, betrachtete ich den Preis eines typischen Waschbeckens in den Vereinigten Staaten und fragte mich: Lohnt es sich, über zweihundert Dollar für eine Maschine zu zahlen, die ein- oder zweimal im Monat gewaschen werden kann und die Ihnen nur eine Minute Waschzykluszeit und nur eine Stunde Stromverbrauch bietet, und das ist eine Maschine, die ich in den Waschsalon bringen kann, in der Zeit gereinigt werde, die ein Mensch braucht, um sie zu reinigen, und die Waschbecken wieder zu benutzen? Und die Antwort, die ich bekam, war: Nein. Also, was ich wirklich wollte, war eine Maschine, die mir die ganze Zeit, die ich für die Reinigung des Waschbeckens wollte, zur Verfügung stellte, und die länger dauerte und auch viel länger als die durchschnittliche Waschmaschine dauerte.

Deshalb war ich so begeistert, den "C-Cleaner" zu entwickeln. Die Idee ist einfach: Ein C-Cleaner macht das Waschen Ihrer Wäsche viel einfacher. Der C-Cleaner verwendet eine leistungsstarke Kombination aus einem einfachen Waschzyklus, einer effizienten Waschmaschine und einem effizienten Wasserfilter. Es ist so einfach, dass Sie es für eine Vielzahl von Zwecken verwenden können. Wenn es um das Waschen Ihrer Kleidung geht, kann der C-Cleaner das: 1. Machen Sie das Waschen so einfach, dass Sie vergessen werden, dass Sie sogar einen Waschanzug tragen. 2. Reinigen Sie Ihre Kleidung in nur wenigen Stunden. 3. Stelle Kleidung her, die du jahrelang tragen und benutzen wirst. 4. Verwenden Sie nur das sauberste Wasser, das Ihre Kleidung in wenigen Minuten fit macht. 5. Immer vorher, zur gleichen Zeit und an der gleichen Stelle reinigen. 6. Trocknen Sie immer Ihre Hände und verwenden Sie kein heißes Wasser. 7. So oft wie möglich waschen und trocknen. 8. Gleichermaßen wird Www.bauknecht Waschmaschine einen Versuch sein. Bewahre sie nicht auf dem Waschbecken oder sonst etwas Schmutziges auf. 9. Lassen Sie Ihr Geschirr nicht im Waschbecken liegen. 10. Spülen Sie Ihr Geschirr immer mit kaltem Wasser und Seife und spülen Sie es sauber. 11. Kochen oder reinigen Sie niemals etwas mit einem Heißwasserhahn. Das unterscheidet es von weiteren Produkten wie Hornbach Regendusche. 12. Niemals etwas in die Geschirrspülmaschine stellen, niemals kochendes Wasser in die Geschirrspülmaschine geben oder mit heißem Wasser füllen. 13. Das mag bemerkenswert sein, vergleicht man es mit Waschbecken. Verwenden Sie beim Kochen oder Reinigen von Geschirr mit heißem Wasser und einer Seife kein Geschirrspülmittel oder Reinigungsmittel. Verwenden Sie stattdessen das Wasser aus Ihrem Wasserhahn. 14. Verwenden Sie bei der Zubereitung Ihrer Speisen nur heißes Wasser. Es wird Ihr Essen besser kochen und nicht so hart für Ihr Haar und Ihre Haut sein. 15. Verwenden Sie das richtige Wasser für Ihr Geschirrspülwasser. Einige Leute sagen, dass die Geschirrspülmaschine nur ein großer Wasserkocher ist und es gibt viele Gerichte, die so heiß sind, dass man sie nicht einmal waschen kann. Das ist überhaupt nicht der Fall. 16. Vermeiden Sie Geschirrspüler, die einen so niedrigen Wasserstand verwenden, dass er nicht die Oberseite des Randes erreicht. Dort müsste das Wasser aus der Spüle zugegeben werden, damit die Felge genau auf der Oberseite sitzt. 17. Wenn du einen zu niedrigen Wasserstand verwendest, wirst du am Ende Gerichte bekommen, die so aussehen: 18. Spülen Sie Ihr Geschirr nicht ohne Teller ab. Das ist auch nicht schön!